Kasendorfer Frischeier sind etwas Besonderes

  • eigene Futterherstellung aus eigenem und regionalem Getreide
  • eigene Junghennenaufzucht
  • Düngung unserer Felder mit Hühnerkot (Kreislauf)
  • eigene Photovoltaikanlage für den Strombedarf des eigenen Hühnerstalls
  • Stromproduktion aus Hühnermist in der Biogasanlage (Kooperation)
  • frische Eier aus
    • Biohaltung (mehr Infos)
    • Bodenhaltung
    • Freilandhaltung
  • breites Sortiment:
    • Größe S, M, L oder XL
    • bunt (Lebensmittelfarbe), braun oder weiß
    • in 6er, 10er bis 30er Abpackungen
  • eigene Fahrzeuge zur besten Belieferung unserer Kunden
  • Familienbetrieb
  • Heizen der Arbeitsräume mit Holzhackschnitzel, welches die Nachhaltigkeit demonstriert

Nachhaltigkeit ist unser Leitbild!

Um zu gewährleisten, dass ausschließlich einwandfreie Eier zum Kunden kommen, prüfen wir jedes einzelne Ei auf Gewicht und auf Schäden an der Schale. Jedes Ei wird durchleuchtet und von unseren Mitarbeitern auf beste Qualität geprüft.

„Kasendorfer Frischeier“

ist ein Begriff, der für beste Qualität bürgt.

Zertifizierung!

  • Erfolgreiche Teilnahme an staatlichen Kontrollen
  • Zertifiziertes KAT-Mitglied (Kontrollierte alternative Tierhaltungsformen e.V.)

Zertifikate:

Bio-Zertifiizierung

KAT-Zertifikate

QAL bis 07.03.2022

Genussregion Oberfranken

Zertifizierungen bunte Eier

Weitere Informationen finden Sie hier:

www.bayerischer-gefluegelverband.de

www.deutsche-eier.info